Messaging für Hotels

Bessere Kundenbindung. Einfaches Buchen. Gute Rankings. Das alles können Hotels jetzt noch einfacher erreichen! Wie? Durch Messaging – quasi das „neue“ Social Media – ist eine persönlichere und einfachere Ansprache möglich. Hotels beginnen langsam zu begreifen, wie sie Messaging für sich nutzen können. Du fragst dich immer noch wie? Hotels wie das „Hyatt“ haben sich schon bestehende Messengerdienste zu Eigen gemacht, wie den „Facebook Messenger“. Sie holen ihre Gäste dort ab, wo sie sich ohnehin schon aufhalten.

User sind daran gewöhnt, schnell und einfach an Informationen zu kommen und diese flexibel abzurufen. Mit der Hinterlegung von Telefonnummern oder Mail-Adressen auf Webseiten werden unwissentlich Barrieren geschaffen. User wollen unterwegs weniger Energie aufwenden müssen, um Kontaktdaten zu erhalten, oder eine förmliche E-Mail zu versenden, wenn sie eigentlich nur wissen wollen, wann sie einchecken können.

Messaging schafft hier Abhilfe. Eine Schnittstelle zwischen Hotel und Gast. Eine Win-Win Situation, geschaffen durch den effizienteren Workflow des Hotels einerseits und der Befriedigung des Wunsches der Kunden nach Flexibilität andererseits. Messaging bricht Barrieren auf und fördert die einfache Kommunikation.

Szenarios

Stelle Dir vor, ein Gast ist gerade unterwegs und möchte nach einem freien Zimmer fragen, eine Verspätung ankündigen oder möchte einfach nur nochmal wissen, wann er einchecken kann. Deine Gäste möchten mit Dir genauso einfach kommunizieren können, wie sie es mit ihren Freunden tun. Via Messaging kannst Du spontane Anfragen ganz einfach beantworten und verbesserst dadurch gleichzeitig den Kundensupport.

Außerdem konnte bei der Nutzung von Messaging festgestellt werden, dass Restaurant- und Spabesuche häufiger gebucht wurden. Warum? Weil es so simpel ist. Deine Gäste können Dir ganz bequem von ihrem Hotelzimmer aus eine Anfrage schicken oder Dich bitten, ihnen eine Preisliste zukommen zu lassen.

Außerdem hast auch Du umgekehrt die Möglichkeit, Deinen Gästen Informationen weiterzuleiten.

Warum Messaging?

Messaging wird seit Facebook und WhatsApp immer mehr genutzt. Bis zum Jahr 2019 soll sich die Zahl auf knapp 2,2 Milliarden Nutzer belaufen[1]. Daher wird das Kommunikationsmedium nicht nur für den privaten Gebrauch interessanter: insbesondere Unternehmen profitieren immer mehr davon.

Erklärung Prinzip von thismo messenger

Deine Gäste sind mit dem Prinzip des Messagings vertraut, deshalb haben auch wir von thismo nichts an dem Grundprinzip geändert. Also, was ist anders?

Das Besondere am thismo messenger ist das One-Click-Prinzip: Dein Gast kann Dir mit nur einem Klick eine Message schreiben, dafür benötigt er nur einen Link. Dein Hotel erhält einen individuellen Messaging Link, der überall geteilt werden kann. Du kannst ihn beispielsweise an die Buchungsbestätigung anhängen, ihn auf der Hotel-Webseite platzieren oder über Social Media teilen. Ein Klick, und die erste Nachricht kann geschickt werden. Dabei ist es egal, ob der Gast den thismo messenger bereits nutzt oder nicht. Es ist nicht notwendig, extra eine App herunterzuladen: Der Messenger funktioniert am Computer und am Smartphone auch im Browser.

Die Konversation zwischen Gast und Hotel wird außerdem gespeichert, sodass der Kontext der Unterhaltung nicht verloren geht. Du kannst einfach auf die Message antworten, wann immer du Zeit hast.

Interessiert? Probieren Sie es aus: http://www.thismo.com

__

Quelle

[1] https://de.statista.com/themen/1973/instant-messenger/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s